Du hast mich krank gemacht - meine Mutter ließ mich leiden > von Julie Gregory

Ich habe das Buch Du hast mich krank gemacht - meine Mutter ließ mich leiden > von Julie Gregory Gelesen. Auf dem Buchrücken steht, und der Titel deutet ja daraufhin, dass um das Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom oder Munchhausen-by-proxy geht. Eine psychische Störung, in der Eltern ihren Kindern Krankheiten einreden und Symptome erfinden oder sogar herbeiführen, um ihr Machtgefühl ausleben zu können oder Aufmerksamkeit zu bekommen. In dem Buch geht es aber nicht ausschließlich darum, sondern um die komplette Kindheit mit ihrer kranken Familie. Das Buch geht bis zu ihrem 30. Lebensjahr und ist sehr detailliert. Es ist ziemlich krass und ging mir recht nah. Für Betroffene, aber auch für Andere sehr interessant.

12.4.15 17:12

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Renasia / Website (12.4.15 17:53)
Das hört sich interessant an...... Ein ähnlicher Fall war doch sogar in der Presse, wo die Mutter ihren Sohn vergiftet ( mit Salz) hat um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Liebe Grüße Rena

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen